Warum ist es wichtig, Englisch zu lernen?

Es ist die offizielle Sprache von 53 Ländern.

400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt sprechen Englisch als Muttersprache. Darüber hinaus ist Englisch in mehr als einem Viertel der Länder der Welt als eine der offiziellen Sprachen aufgeführt. Das sind eine Menge neuer Leute, mit denen man kommunizieren kann, indem man nur eine Sprache verbessert!

Im Folgenden nennen wir Ihnen ein paar Vorteile, warum es lohnt schnell Englisch zu lernen!

Es ist die am weitesten verbreitete Sprache der Welt.

Darüber hinaus ist Englisch die „zweite Sprache“ der Welt. Während Chinesisch Mandarin und Spanisch die Muttersprache von mehr Menschen insgesamt sind, entscheiden sich die meisten Menschen auf der Welt dafür, etwas Englisch nach ihrer Muttersprache zu lernen. Jeder fünfte Mensch auf der Welt spricht oder versteht zumindest ein wenig Englisch.

Dies macht Englisch zu einer der nützlichsten Sprachen, die Sie lernen können. Schließlich kann man nicht alle 6.500 Sprachen der Welt lernen, aber man kann zumindest mit Menschen aus allen Ländern auf Englisch kommunizieren.

Es kann Ihnen helfen, einen besseren Job zu bekommen.

Unternehmen werden immer internationaler, und Englisch wird als eine wesentliche Fähigkeit für immer mehr Arbeitsplätze genannt. Es gibt einige Organisationen, die jetzt alle ihre Geschäfte auf Englisch abwickeln, egal wo auf der Welt sie ihren Sitz haben. Wenn Sie die besten bezahlten Möglichkeiten wollen, ist Englisch lernen eine gute Idee.

Es macht es einfacher zu reisen.

Wie ich schon sagte, Englisch ist die zweite Sprache der Welt. Das bedeutet, dass es viel einfacher ist, Englisch zu lernen, wohin man will. Beispielsweise werden Flugzeugdurchsagen, Zugfahrpläne, Notfallinformationen und Straßenschilder oft ins Englische übersetzt, insbesondere in Ländern, die ein anderes Alphabet verwenden. Und selbst wenn Sie keine anderen Reisenden oder Einheimischen finden, die Ihre Muttersprache sprechen, finden Sie garantiert jemanden, der etwas Englisch versteht.

Es ist die Sprache der Medien.

Die meisten Inhalte im Internet sind in englischer Sprache verfasst. Viele der größten Nachrichtenagenturen der Welt, darunter TV, Zeitungen, Zeitschriften und Radio, werden in englischer Sprache produziert. Einige Ihrer Lieblingsfilme, Fernsehsendungen und Popmusik sind wahrscheinlich englischsprachig. Gehen Sie zu jedem internationalen Filmfestival der Welt und Sie werden sehen, dass alle Filme entweder in Englisch oder mit englischen Untertiteln sind.

Author: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.